Danke, das war’s. Sie haben  Punkte.

20-28 Punkte:

Sie scheinen am weitesten von einem Burn-out entfernt zu sein.

29-43 Punkte:

Vieles deutet darauf hin, dass sie zur Zeit  nicht an einem Burn-out- Syndrom  leiden. Sie scheinen das Leben bewältigen zu können. Dennoch haben sie einige Sätze mit „Häufig“ bis   „sehr oft“ beantwortet. Es würde sich lohnen, diese Punkte genauer anzusehen und nach deren Ursachen zu fragen. Achten sie auf einen guten gesunden Ausgleich.

44-58 Punkte:

Mit grosser Wahrscheinlichkeit haben sie ein Frühstadium eines Burnouts erreicht, und sind dabei auszubrennen. Handeln Sie. Sie sollten professionelle Hilfe holen.

59-80 Punkte:

Sie haben es bereits erahnt. Sie sind ausgebrannt. Konsultieren sie sofort einen Arzt.

Dieser Test liefert erste Anhaltspunkte, kann aber die medizinische oder psychologische Diagnose nicht ersetzen!